Donald Trump

Nachrichten aus aller Welt
Antworten
Reg. User
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Beiträge: 1915
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 12. Juli 2020 19:33

Beitrag von Reg. User »

Al Perlin hat geschrieben: 12. Juli 2020 19:30 Es freut mich, @Löffelchen, daß meine unermüdliche Aufklärungsarbeit über die Kernaussagen des mächtigsten Mannes der Welt auf fruchtbaren Boden zu fallen scheint. :hut:
Manchmal kann ich auch deiner Meinung folgen. Gewöhne dich aber nicht daran :girl-albern:


Reg. User 
Keep calm
Keep calm
Beiträge: 12561
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 13. Juli 2020 09:59

Beitrag von Reg. User  »

US-Präsidentenwahlkampf
Ärger über Trumps Playlist


Normalerweise freuen sich Musiker, wenn ihre Songs auf großen Veranstaltungen gespielt werden. Geschieht dies bei Wahlkampfkundgebungen von US-Präsident Trump, sieht dies jedoch oft anders aus.

► zum ganzen Artikel/Quelle von: tagesschau.de
Das war ja schon des öfteren zu lesen.
In Zeiten von Obama, gab es solch einen Wirbel nicht.
Komisch oder. Woran das wohl liegt :green:

Die Künstler haben ja auch das Recht, zu untersagen, das ihre Musik bei solchen Auftritten verwendet werden darf.
Ich hoffe das wird auch öfter gemacht.
Reg. User
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Beiträge: 1915
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 13. Juli 2020 11:16

Beitrag von Reg. User »

Herr Trump denkt auch er wäre "Rocky" wenn er in seine Wahlarena steigt :girl-albern:
Reg. User 
Keep calm
Keep calm
Beiträge: 12561
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 22. Juli 2020 08:20

Beitrag von Reg. User  »

Kehrtwende des US-Präsidenten
Trump rät nun zum Maskentragen


Bei seiner ersten Corona-Pressekonferenz nach mehr als zwei Monaten riet US-Präsident Trump zum Maskentragen, wenn die Abstandsregeln nicht eingehalten werden könnten. Entgegen seiner bisherigen Haltung will er dies nun auch selbst tun.
Angesichts dramatisch steigender Corona-Fälle hat US-Präsident Donald Trump die Amerikaner zum Tragen von Schutzmasken ermuntert. "Wir bitten alle, dass Sie eine Maske tragen, wenn Sie nicht in der Lage sind, Abstand zu halten", sagte Trump bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus.

► zum ganzen Artikel/Quelle von: tagesschau.de
Zeit wirds ja auch.
Der mit seinem hin und her, würde mich als Staatsoberhaupt irre machen :klatsch:
Reg. User
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Beiträge: 1915
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 22. Juli 2020 09:44

Beitrag von Reg. User »

Nun ja. Ist denn etwas anderes zu erwarten von Herrn Trump.
Schön aber, wenn er es nun überhaupt begriffen hat, bei den Zahlen in den USA :daumen:
Reg. User 
Stiller Genießer
Stiller Genießer
Beiträge: 7846
Bei uns seit: 1 Jahr 2 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 22. Juli 2020 10:03

Beitrag von Reg. User  »

Der will doch nur durch eine sanfte Kehrtwende seine Chancen bei den Wahlen erhöhen. Er hat gemerkt, dass ihm etliche Wähler abspringen...
Reg. User

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 22. Juli 2020 13:18

Beitrag von Reg. User »

Merle hat geschrieben: 30. Mai 2020 09:26 Ich sage es hier lieber nicht, was ich über diesen "Herrn" denke...(und das sagt wohl alles...*lach*)
Gegenüber Merle , die nun doch recht viel schreibt, halte ich , mich damit zurück. :zwinker:
Reg. User 
Antiquität
Antiquität
Beiträge: 6900
Bei uns seit: 1 Jahr 4 Monaten
Freistaat Bayern

Internes

Erfolge

Wettbewerbe

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 22. Juli 2020 13:36

Beitrag von Reg. User  »

Tja, @Bienchen, manchmal läuft sogar bei mir das Fass über!
Reg. User

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 22. Juli 2020 13:45

Beitrag von Reg. User »

Nein , alles OK Merle ......kenne das :einig:
Reg. User 
Nordlicht
Nordlicht
Beiträge: 7006
Bei uns seit: 1 Jahr 4 Monaten
Germany

Erfolge

Wettbewerbe

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 22. Juli 2020 18:29

Beitrag von Reg. User  »

wacken hat geschrieben: 22. Juli 2020 10:03 Der will doch nur durch eine sanfte Kehrtwende seine Chancen bei den Wahlen erhöhen. Er hat gemerkt, dass ihm etliche Wähler abspringen...
Klar, das denke ich auch.. mal hoffen, dass es ihm nix mehr nützt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass der überhaupt mal irgendwas begreift.
Reg. User
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 233
Bei uns seit: 1 Jahr 5 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 22. Juli 2020 19:36

Beitrag von Reg. User »

ich möchte auch behaupten, es liegt an den wahlen. auch da sind seine umfragewerte ja nicht so dolle
der hat doch seine gedankengänge nicht plötzlich so geändert :vogel:
Reg. User
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 160
Bei uns seit: 1 Jahr 5 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 22. Juli 2020 21:35

Beitrag von Reg. User »

Natürlich. Der Trump macht nichts ohne Grund :)
Reg. User
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Beiträge: 1915
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 29. Juli 2020 09:24

Beitrag von Reg. User »

Trump über Beliebtheitswerte
"Niemand mag mich"


Während der Coronakrise sind die Beliebtheitswerte des US-Präsidenten weiter gesunken.
In Wahlumfragen liegt er deutlich hinter Joe Biden. Trumps Analyse: "Muss an meiner Persönlichkeit liegen."

-->> weiterlesen auf: spiegel.de
Ach der arme :girl-albern:
Bei Twitter und Facebook wurden doch schon wieder Beiträge von ihm gelöscht. Er lernt es scheinbar nie.
Reg. User 
Antiquität
Antiquität
Beiträge: 6900
Bei uns seit: 1 Jahr 4 Monaten
Freistaat Bayern

Internes

Erfolge

Wettbewerbe

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 29. Juli 2020 09:30

Beitrag von Reg. User  »

Das Mitleid mit diesem Psychopathen hält sich in Grenzen!
Reg. User 
Nordlicht
Nordlicht
Beiträge: 7006
Bei uns seit: 1 Jahr 4 Monaten
Germany

Erfolge

Wettbewerbe

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 30. Juli 2020 19:52

Beitrag von Reg. User  »

Immerhin zeigt er das erste und wohl einzige Mal sowas wie Einsicht :lach:

Jetzt möchte er gerne die Wahlen verschieben, weil aufgrund der aktuellen Situation die meisten wohl per Brief wählen werden.
https://www.stern.de/politik/ausland/trump-bringt-verschiebung-von-us-praesidentschaftswahl-ins-gespraech-9340208.html hat geschrieben:US-Präsident Donald Trump hat erstmals offen eine Verschiebung der Präsidentschaftswahl vom kommenden November ins Gespräch gebracht. Wegen der Zunahme von Briefwahlen inmitten der Coronavirus-Krise drohten die Wahlen die "fehlerhaftesten und betrügerischsten" in der US-Geschichte zu werden, schrieb Trump am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter. "Es wird eine große Peinlichkeit für die USA", fügte der Republikaner hinzu und fragte: "Die Wahl verschieben, bis die Menschen richtig und in Sicherheit wählen können?"
Sein Krisenmanagement hat es doch erst so schlimm gemacht :vogel:
Reg. User
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Hat einen Plan ٩(●̮̮̃•̃)۶
Beiträge: 1915
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 30. Juli 2020 20:31

Beitrag von Reg. User »

Der versucht doch Zeit zu schinden. Das ist so offensichtlich. Bin ich froh das sowas bei uns nicht ganz so schlimm ist :brille:
Reg. User
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 160
Bei uns seit: 1 Jahr 5 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 31. Juli 2020 01:29

Beitrag von Reg. User »

In seinem Kopf regiert die Angst nicht weiter Präsident bleiben zu können.
Der Mann ist doch schon immer machtbesessen.
Auf die Wahlen und die schmutzige Wäsche die dann wieder gewaschen wird freue ich mich jetzt schon *lach*
Reg. User 
Keep calm
Keep calm
Beiträge: 12561
Bei uns seit: 1 Jahr 6 Monaten
Germany

Erfolge

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User  » 16. August 2020 06:45

Beitrag von Reg. User  »

Jüngerer Bruder des US-Präsidenten
Robert Trump mit 71 Jahren gestorben


Robert Trump, der jüngere Bruder von Donald Trump, ist gestorben.
Das teilte der US-Präsident selbst mit.
Medien hatten zuvor berichtet, der 71-Jährige sei schwer erkrankt.

► zum ganzen Artikel/Quelle von: tagesschau.de
Die beiden standen sich ja wirklich nahe.
Viel Zeit wird sich der Herr Präsident zum Trauern ja nicht nehmen können.
Aber vielleicht erinnert ihn das auch mal an seine eigene Sterblichkeit.

Mein Beileid.
Reg. User

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 16. August 2020 12:53

Beitrag von Reg. User »

R.I.P.

Immer trifft es die Falschen ;-)
Reg. User

Re: Donald Trump

Beitragvon Reg. User » 16. August 2020 13:43

Beitrag von Reg. User »

Schreibe da lieber nichts zu, sondern denke es lieber ......es würde Seiten füllen
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelles - Weltweit“